Ausbildung der neuen Streitschlichter

streitschlichter 03Nach eineinhalb Jahren Corona-Pause war es nun endlich wieder möglich, neue Streitschlichter für ihre Tätigkeit an der Staatlichen Realschule in Gemünden a. Main auszubilden.

Streitschlichter sind Schülerinnen und Schüler, die sich besondere Fähigkeiten in der Gesprächsführung erarbeitet haben. Aufgrund ihrer sozialen Kompetenz und Teamfähigkeit sind sie in der Lage, ohne Hilfe von Lehrkräften einfache Konflikte unter Schülern selbstständig zu lösen.

Frau Böpple-Filbig, die Beratungslehrerin, bildet in jedem Schuljahr geeignete Schülerinnen und Schülern der unteren Jahrgangsstufen für diese Arbeit aus. In der letzten Woche fand die dreitägige Streitschlichterausbildung für die Neueinsteiger statt. Dabei helfen die Streitschlichter aus allen Jahrgangsstufen mit, denn sie üben ihre Aufgabe häufig während der gesamten Realschulzeit aus!

Sechzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten zunächst auf der Grundlage von realistischen Problemstellungen, wie ein strukturiertes Schlichtungsgespräch ablaufen soll. Dabei galt es Gesprächsregeln einzuhalten und aktives Zuhören zu üben. Den Kindern wurde bewusstgemacht, welchen Einfluss die Intonation beim Sprechen, aber auch die Körpersprache auf das Gegenüber haben.

Diese Mediationsgespräche wurde in Vierergruppen geübt. Das geordnete Zusammentragen von praktikablen Lösungsvorschlägen war dabei besonders wichtig. Um die Verbindlichkeit der Vereinbarungen deutlich zu machen, wurden die Lösungsvorschläge in einem Schlichtungsvertrag festgehalten und das Protokoll von Streitenden und den Streitschlichtern unterschrieben.

Da die Streitschlichter sich immer wieder fortbilden müssen, werden im Laufe des Jahres an 6 Nachmittagen im Schuljahr noch weitere Übungseinheiten durchgeführt.

Wir freuen uns über die neuen Streitschlichter und wünscht ihnen eine erfolgreiche Arbeit.

Petra Böpple-Filbig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok